Erfolgreiche Schulung für neue Busbegleiter

05771/90099­0­ ­ ­Freiherr-vom-Stein-Straße 3, 32369 Rahden

"Raum und Zeit zum Lernen"

Erfolgreiche Schulung für neue Busbegleiter

 

In einer Gemeinschaftsaktion haben 19 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule und des Gymnasiums in Rahden eine Ausbildung zu Busbegleiterinnen und Busbegleitern absolviert. Ihre ehrenamtliche Aufgabe in den Bussen rund um Rahden nehmen diese couragierten jungen Menschen in der nächsten Zeit auf.

Mit dem Konzept Fahrzeugbegleitung fördert der Verein „Up to you! Bus&Bahn machen Schule“ e.V. Zivilcourage und soziale Kompetenz unter jugendlichen Schülerinnen und Schülern, die in Ostwestfalen-Lippe täglich mit dem Nahverkehr unterwegs sind. Die Ausbildung übernahm Christina Pörtner vom „Up to you“-Team in Bielefeld.

Am 2. Tag wurde sie unterstützt von Guido Wiehebrink, dem Bezirksbeamten der Polizei in Rahden. Die Firma AMR, ebenfalls aus Rahden, stellte kostenlos einen Bus zur Verfügung, um Rollenspiele zu üben und die Auswirkung von Bremsaktionen zu erfahren. Begleitende Lehrerinnen der Schulen sind Waltraud Weber von der Sekundarschule und Stefanie Gehring vom Gymnasium.

Erfolgskonzept ist die Stärkung von Bereitschaft zu Eigenverantwortlichkeit und ehrenamtlichem Engagement sowie die Förderung sprachlicher und körpersprachlicher Kommunikationsfähigkeit der beteiligten Akteure. Im Rahmen von „Up to you“ zeigen mittlerweile über 1000 Jugendliche an ca. 9o Schulen in OWL, dass es ihnen nicht egal ist, was um sie herum passiert. Als Fahrzeugbegleiter setzen sie sich in den Bussen ehrenamtlich für eine „Wohlfühlatmoshäre“ ein – und sind bereit, dafür manchen Ärger in Kauf zu nehmen.

Teilnehmer Sekundarschule Rahden: Buslinie
Leon Dyck  
Max Kellermann  
Mika Hilgemeier  
Laurin Kattelmann  
Finn Hilker  
Kira Hilker  
Nico Engels  
Jakon Mußmann  
Leon Patzer  
Joline Rost  
Lea Vatthauer  
Jana Hissung  
   
Teilnehmer Gymnasium Rahden:  
Enes Aydemir  
Paul Herrmann  
Jannis Wittke  
Jan Gäbe  
Mathies Eisberg  
Kim Christin Ahrens  
Josephine Giesbrecht